Abgerundetes Rechteck: Hier  nun ein paar Infos und Bilder  über meine Zuchtanlage

 Die Anfänge im Herbst  2002  mit einem Blockhaus

 Im Laufe des Jahre 2003 und 2004 hat sich doch einiges verändert. Das Gehege

ist begrünt  und umzäunt.

u

Moment mal, auf dem Bild  hier war doch was, das muss ich doch  mal ein bisschen größer.sehen.

Da ist er ja. Hier könnt Ihr meinen alten Hühnerstall sehen,  auf dem Gelände stand einmal bis 2001 unser alter Bauernhof, der leider abgerissen werden musste. Aber mein Bauwagen hielt irgendwie noch die Stellung.

Diesen habe 1999 für einen Kasten Bier  angeschafft und entsprechent als Hühnerstall umgebaut.

Im Jahr 2005 habe ich mich entschlossen, noch einen Stall anzubauen. Den Verlauf könnt Ihr  hier sehen.

 

Und so sieht meine Anlage im Sommer 2005  von meinem alten Zimmer / Balkon aus :

Nun  hab ich leider noch keine Fotos gefunden , die den Verlauf des Neubaus darstellen,

deshalb direkt der Sprung zum fast fertigen Stall

              Martins Brahmagarten         

Farbschläge rebhuhnfarbig-gebändert und gelb-blaucolumbia

 

Das war vorher

 

Das Bild hier links entstand im Juni 2002 vóm Balkon meines Zimmers. Nach unzähligen Stunden Steine und sonstiges wegräumen konnte ich dann endlich mit dem Aufstellen eines Hühnerhauses anfangen.

Vom ersten „Haus“ habe ich leider kein Foto.

Ich bekam im Oktober durch einen Bekannten ein kleines gebrauchtes Gartenhäuschen. Dies hielt leider dem ersten Sturm nicht Stand und ist samt meines ersten Zuchtstammes weggeflogen. Keine Sorge, die Hühner haben es überlebt. Nur das Häuschen konnte ich dann noch fürs Martinsfeuer nutzen.

              Martins Brahmagarten         

Farbschläge rebhuhnfarbig-gebändert und gelb-blaucolumbia

 

  Januar 2009  , Winter in Oberlohberg